Warum alkoholfreie Premium Weine diesen Dry January voll im Trend liegen

Immer mehr Menschen entscheiden sich gänzlich oder teilweise auf Alkohol zu verzichten, darunter auch viele bekannte Prominente und Persönlichkeiten wie beispielsweise Lewis Hamilton, Kim Kardashian, Jennifer Lopez, Ben Affleck, Naomi Campbell, Jennifer Hudson, Tyra Banks oder auch Sängerin Adele.

Jetzt im Dry January – ein Trend, der seinen Ursprung in Großbritannien hat – greifen noch mehr Menschen ausschließlich zu alkoholfreien Getränken und verzichten einen ganzen Monat lang auf Alkohol. Jahr für Jahr wird der Trend weltweit, und auch in Österreich, immer populärer. Neben alkoholfreien Spirituosen und Bier, Sparkling Tea, Kombucha und Proxies erleben gerade alkoholfreie Premium Weine einen regelrechten Hype. Sie gelten diesen Dry January als absolutes Must Have. Die Gründe für den Hype um hochwertige alkoholfreie Weine lassen sich vor allem auf die Entwicklungen und Erkenntnisse der letzten 24 Monate zurückführen. Dabei spielt auch Österreich eine nennenswerte Rolle. Aber alles der Reihe nach.

 

Ein Star macht es vor

Kylie Minogue mit ihrem alkoholfreiem SchaumweinIm Dezember 2022 überraschte die bekannte australische Popsängerin und Weinliebhaberin Kyle Minogue die Weinwelt und brachte in ihrer Weinserie den ersten alkoholfreien Sparkling Rosé auf den Markt. Der alkoholfreie Schaumwein wurde aus einem entalkoholisierten Roséwein kreiert, dem während des Gärprozesses ein kräftiger Grüntee zugesetzt wurde. Ein komplexer Körper, volles Mundgefühl und ein geringer Einsatz von Zucker waren die geschmackliche Vision von Kyle Minogue für ihre erste alkoholfreie Weinkreation. Mit dem Verzicht auf Alkohol und dem forcierten trockenen sowie vielschichtigen Geschmacksbild traf Kyle Minogue bereits vor einem Jahr den Zahn der Zeit und brach dabei alle Rekorde. So verkaufte sich während der Weihnachtszeit 2022 in Großbritannien alle 10 Sekunden eine Flasche ihres alkoholfreien Sparklings.

 

Alkoholfreie Weine jetzt hochwertig und zuckerarm

Zeitgleich dazu war das österreichische Weingut Heribert Bayer aus Neckenmarkt dabei, das europäische Premium Segment im Bereich der entalkoholisierten Stillweine neu zu definieren und Geschichte zu schreiben. Denn das Winzerpaar Patrick und Katja arbeitete zu dieser Zeit eifrig an einer alkoholfreien Version ihrer Top-Rotweincuvée namens In Signo Leonis, die kürzlich von Falstaff mit 98 Falstaff Punkten ausgezeichnet wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es niemanden in Europa, der einen existierenden und top-bewerteten Wein entalkoholisierte.

Die Herangehensweise, einen bestehenden hochqualitativen Grundwein für die Entalkoholisierung heranzuziehen, brachte neue Maßstäbe in die alkoholfreie Weinszene und zeigte auf, was alles im Bereich der alkoholfreien Weine noch möglich ist. Als erstes renommiertes Weingut Österreichs brachte es im Sommer 2023 den entalkoholisierten Premium Rotwein Zeronimo Leonis Blend auf den Markt. Wie auch Kyle Minogue setzte das Winzerpaar bei Zeronimo Leonis Blend auf ein trockenes undBasis für alkoholfreien Premium-Rotwein Zeronimo Leonis Blend komplexes Geschmacksbild, das den Weincharakter erhält.

Um trotz Alkoholentzug noch mehr Wein-Aromatik zu erhalten, kam einerseits die Vakuumdestillation zum Einsatz – andererseits auch ein einzigartiges Verfahren der Aromarückgewinnung, das bis zu diesem Zeitpunkt ausschließlich im Bereich der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kam.

Bei dieser besonderen Methode werden über mehrere Tage die Aromen aus dem entzogenen Alkohol zum Großteil zurückgewonnen. Dadurch konnten die Rotweinaromen, Barrique-Noten und Tannine beim alkoholfreien Premium Rotwein Zeronimo Leonis Blend auf beeindruckende Art und Weise erhalten bleiben. Mit nur 1,8 g Zucker auf 100 ml ist Zeronimo Leonis Blend nicht nur zucker- und kalorienarm, sondern verspricht ein trockenes, fruchtiges, komplexes und herbes Genusserlebnis. Gleiches gilt für Zeronimo Sparkling Select, ein alkoholfreier Schaumwein im extra brut Bereich, den das Winzerpaar kurz darauf als zweiten alkoholfreien Premiumwein ihrer Zeronimo-Linie präsentierte.

Nach nur vier Monaten auf dem Markt ist bereits jeder zweite im Online-Shop verkaufte Wein des Weinguts alkoholfrei.  Die starke Nachfrage führte auch dazu, dass bereit ein neuer Jahrgang produziert werden musste.

 

Neues Geschmacksbild überzeugt auch Weinliebhaber:innen

Denn anders als bei vielen alkoholfreien Weinen bisher, konnte das Winzerpaar mit diesem hochwertigen und zuckerarmen Geschmacksbild nicht nur Genussmenschen ansprechen, die gänzlich auf Alkohol verzichten, sondern auch Weinliebhaber:innen, sowie all jene, die Wert auf ein gesundes und hochwertiges Trinkerlebnis legen, erreichen. Die neuen technologischen Möglichkeiten und Verfahren in der Aromarückgewinnung, der Anspruch, ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Trauben zu arbeiten und der reduzierte Einsatz von Zucker hebt alkoholfreie Weine, wie beispielsweise die der Zeronimo-Serie, auf ein noch nie dagewesenes Geschmacksniveau.

Ihr Geschmacksbild gleicht keineswegs einer alkoholfreien, meistens übersüßten Alternative, die mehr an Traubensaft, als an Wein erinnert, sondern ist vielmehr für sich alleinstehend – stets eine schmeichelnde und wunderbare Ergänzung in der Weinwelt.

 

Subtiler und vielschichtiger Genuss sowohl Solo als auch im Pairing

Durch den entzogenen Alkohol wirkt alkoholfreier Wein dabei am Gaumen vom Mundgefühl leichtfüßig, elegant, subtil und zeigt sich mit schlankem Körper bei gleichzeitiger Aromenkomplexität und -vielfalt.

Das macht hochwertige alkoholfreie Weine nicht nur zu einem tollen Sologetränk, sondern eben auch zu einem sehr charmanten und eleganten Speisenbegleiter, der das eine oder andere Gericht sogar besser umrahmen und begleiten kann als sein alkoholisches Pendant.

Egal ob solo oder als Partner zum Essen – alkoholfreie Premium Weine sind vielseitig einsetzbar und sorgen dabei für vielschichtige Gaumenerlebnisse, ohne sich dabei je zu sehr in den Vordergrund zu drängen. Diese Magie aus Understatement und komplexer Aromatik sowie sein angenehmes Pairing zum Essen sind definitiv weitere Gründe, wieso alkoholfreie Premium-Weine diesen Dry January absolut im Trend liegen.

Übrigens: Sind in dem Gericht auch noch Fettkomponenten enthalten, können sich dadurch die Aromen im Wein weiter verstärken. Denn ebenso wie Alkohol ist Fett ein Geschmacksträger.

 

Das Spiel mit den Aromen

Hinzu kommt, dass sich hochwertige alkoholfreie Weine ebenso wie gute Weine im Glas entwickeln und mit Luft gewinnen.

Auch mit der Glaswahl kann bei alkoholfreien Premium-Weinen und deren Aromawelt hervorragend gespielt werden.

Trinkt man beispielsweise Zeronimo Leonis Blend von Heribert Bayer aus einem Riedel Performance Burgunder Glas oder aus dem Double Bend Red Glas von Mark Thomas können die fruchtigen, eleganten und geschmeidigen Akzente des Weins betont werden. Derselbe Wein zeigt sich hingegen im Riedel Performance Bordeaux Glas mit mehr Edelholzwürze und rassigeren Aromen. Diese Aspekte geben weiteren Raum, sich mit alkoholfreien Weinen und deren Aromenwelt zu spielen, das Genusserlebnis durch die Glaswahl an seine eigenen Geschmackpräferenzen anzupassen und gleichzeitig die Glaskultur, die wir in Österreich kennen und schätzen, zu zelebrieren.

Neben dem Glas lässt sich auch mit der Trinktemperatur und den Aromen ganz gut spielen. Dabei stellte sich für mich heraus, dass der alkoholfreie Rotwein leicht gekühlt bei 14 Grad Trinktemperatur am besten schmeckt. Diesen bringe ich also ein wenig kühler in Glas, als klassischen Rotwein – eher, wie man gerne leichte und elegante Pinot Noirs trinkt.

 

Sich genussvoll jung und gesund trinken

Gesund und schön mit alkoholfreiem RotweinNeben der Tatsache, dass alkoholfreie Weine wie beispielsweise die Zeronimos von Heribert Bayer kalorien- und zuckerarm sowie vegan sind, kommt insbesondere bei entalkoholisierten Rotweinen wie Zeronimo Leonis Blend noch ein weiterer Vorteil ins Spiel, der den Trend rund um alkoholfreie Premium Rotweine weiter befeuert.

Denn wie sich bei einer Analyse der Plattform W & G herausstellte, verstärken sich im alkoholfreien Rotwein Zeronomi Leonis Blend im Vergleich zur Variante mit Alkohol Cuvée In Signo Leonis die gesundheitsfördernden Stoffe der Polyphenole bei gleichzeitiger Senkung der Histamine.

Polyphenole, konkret Resveratrol sind unter anderem für die positiven gesundheitlichen Aspekte, die man Rotwein zuschreibt, verantwortlich. Sie senken z.B. das Herzinfarktrisiko um bis zu 50 Prozent und ebenso den Blutdruck. Zudem wird die Zellalterung gebremst und die Immunabwehr gestärkt. Die Zellen werden quasi verjüngt. Und wie kommen diese gesunden Stoffe in den Wein? Die Polyphenole verstecken sich in den Traubenschalen und kommen dabei über die Schale bei der Maischestandzeit in den Rotwein.

 

Ein Trend gekommen, um zu bleiben?

Die letzten Monate hat sich im Bereich der entalkoholisierten Weine jedenfalls geschmacklich als auch erkenntnistechnisch einiges getan. Nicht zuletzt erleben diese einen Aufschwung und erfreuen sich weltweit, sowie auch in Österreich, steigender Nachfrage,

Die Magie gut gemachter alkoholfreier Weine liegt dabei in der subtilen Eleganz bei gleichzeitiger Aromen-Komplexität – ein Spannungsbogen, den ich so bei keinem anderen alkoholfreien Getränk bisher erleben durfte.

Der Einsatzbereich und die Spielwiese, alkoholfreie Premium-Weine solo, als auch im Pairing, sind dabei ebenso endlos und inspirierend wie bei Wein. Der Einfluss des Glases ist hierbei bei Weinen ohne Alkohol möglicherweise noch bedeutsamer als bei Wein mit Alkohol. Die positiven Effekte auf Körper und Gesundheit sind ein weiterer Pluspunkt, der vor allem alkoholfreien Rotwein im Vergleich zu anderen alkoholfreien Alternativen zusätzlich punkten lässt – denn Hand aufs Herz, wer trinkt sich nicht gerne genussvoll jünger und gesünder?

Eines steht fest: Der Hype um alkoholfreie Premium-Weine ist definitiv gekommen, um zu bleiben. Und der Höhepunkt des Hypes ist dabei noch lange nicht erreicht. Überzeugt dich am besten selbst. Cheers!

Veröffentlicht am 16.12.2023 von Bernegger

Links:
Weingut Heribert Bayer
Alkoholfreie Premium Weine Zeronimo
Riedel Glas Österreich
Wein & Gesund
Kylie Minogues Wine

Die Zeronimo Weine im Portrait

  • Flaschenfoto Zeronimo Leonis Blend 2020
    ab  20,90

    Zeronimo Leonis Blend

    DER ERSTE ALKOHOLFREIE PREMIUM-ROTWEIN ÖSTERREICHS: Fruchtig, erfrischend, aromareich, mit kühler Eleganz, agiler Säure und herben Noten zeigt diese alkoholfreie Cuvée Wein ohne Alkohol auf einem neuem Niveau. Basis bildet niemand geringerer als die preisgekrönte Cuvée In Signo Leonis. Erstjahrgang 2020 wurde von wein.pur zum besten alkoholfreien Wein AT & DE gewählt

    Infos & Kaufen
  • Zeronimo Sparkling Select
     21,40

    Zeronimo Sparkling Select

    ELEGANTES,  PRICKELNDES & TROCKENES VERGNÜGEN: Dieser entalkoholisierte Premium Schaumwein aus Sauvignon Blanc, Weißburgunder und Chardonnay wurde klassisch ausgebaut und bietet Dank wenig Zucker ein 100% hochwertigen extra brut Feeling. Am Gaumen ein gelbes exotisches Fruchtspiel, erfrischend leicht, mineralisch mit agiler Säure, einem Hauch Karamell sowie einer eleganten Perlage. 

    Infos & Kaufen

Sei hautnah dabei und werde
Teil unserer ZERONIMO Reise!