Exklusive Wein-Vertikalen

direkt vom Weingut

Aktuelle Sets

  • In Signo Leonis Vertikalset
     415,90 Jetzt in Aktion!

    10-Vertikalset In Signo Leonis

    Löwengeschichte im Glas: In diesem besonderen Vertikal-Set von Cuvée In Signo Leonis erwarten Sie 10 Jahrgänge von einer der Top-Cuvée des Landes. Mit dabei auch eine Magnum von In Signo Leonis 2010, die wir Ihnen als Dankeschön schenken!

    Infos & Kaufen
  • In Signo Sagittarii Vertikalset
     374,40 Jetzt in Aktion!

    10-Vertikalset In Signo Sagittarii

    Ein halbes Leben Blaufränkisch: In diesem einmaligen Vertikal-Set von In Signo Sagittarii erwarten Sie 10 Jahrgänge von In Signo Sagittarii. Mit dabei auch eine Magnum von In Signo Sagittarii 2007, die wir Ihnen als Dankeschön schenken!

    Infos & Kaufen

In der Reife liegt die Kraft

Es kommt nur selten vor 10 Jahrgänge von zwei Top-Weinen wie Blaufränkisch In Signo Sagittarii und Cuvée In Signo Leonis direkt vom Winzer beziehen zu können. Möglich macht es in diesem Fall die besondere Philosophie des Hauses Heribert Bayer. Sie besteht darin, den Weinen ausreichend Reifezeit zu schenken. Das bezieht sich einerseits auf den Ausbau und insbesondere auf die Flaschenreifung. So werden bei den Top-Weinen der In Signo Serie bewusst Kontingente zurückgehalten, sodass Ab Hof eine beeindruckende Jahrgangstiefe und perfekt gereifte Weine angeboten werden können.

 

 

Über die Philosophie

Jahrgangstiefe Rotwein ÖsterreichOb im Weingarten, beim Ausbau oder der Flaschenreifung: Bei Heribert Bayer wird schon seit Anbeginn dem Faktor Zeit höchste Aufmerksamkeit geschenkt. Ausschließlich alte Rebanlagen bilden das Fundament der Weine, bevor diese in kleinen französischen Eichenfässern für 12 bis 48 Monate ausgebaut werden und danach weitere Zeit in der Flasche genießen. Den Weinen wird somit in allen Belangen die notwendige Reifezeit geschenkt, sodass sie sich in perfekter Harmonie präsentieren und ihre vollkommene Raffinesse und Aromaspektren entfalten können. “Wir sind der absoluten Überzeugung, dass fabelhafter Wein Weile braucht. Denn durch die Reifezeit, die der Wein in Barrique-Fässern und der Flasche genießt, kann sich der Wein mit all seinen Aromen und Komponenten perfekt harmonisieren und entfalten“, erklärt Patrick Bayer auf die Frage, wieso die Reifezeit beim Wein so eine große Rolle spielt.

Bereits seit 2002 wird ein gewisses Kontingent der In Signo Weine bewusst zurückgehalten. Um diese Philosophie auch im großen Stil zu leben, wurde dafür ein zusätzliches Flaschenlager mit einer theoretischen Kapazität von fast 500.000 Flaschen gebaut. Bis heute nimmt das Haus mit dieser Philosophie eine Vorreiterrolle im deutschsprachigen Raum ein und weist zudem bei seinen verfügbaren Weinen eine für Österreich beeindruckende Jahrgangstiefe auf. So kann beispielsweise bei den vielfach prämierten Weinen der In-Signo-Serie Ab Hof aus bis zu elf verschiedenen Jahrgängen gewählt werden. „Wir geben unseren Weinen Zeit und leben reife Weine- denn Reife und Langlebigkeit bilden ihre Essenz“, erläutert Patrick Bayer und setzt fort: „Schon als mein Vater als Weinberater in den 8oer Jahren tätig war, zeigte sich für ihn klar, dass insbesondere unsere Leitrebsorte Blaufränkisch ähnlich wie Cabernet Sauvignon ein enormes Reifepotenzial aufweist und demnach eine gewisse Zeit benötigt, um sich in perfekter Ausgewogenheit zu präsentieren. So wird Blaufränkisch aber auch einige andere Rebsorten oftmals viel zu jung, und eigentlich in einem „unfertigen Stadium“ getrunken. Wie bei vielem im Leben gilt für uns, insbesondere beim Wein, das Credo: Fabelhafter Wein braucht Weile“  Unsere Philosophie, ebenso wie unseren Fokus auf reife Weine, sehen wir noch dazu als eine bedeutende Maßnahme, um österreichische Weinkultur für Weinliebhaber erlebbar zu machen und mit dem Kulturerbe Wein nachhaltig umzugehen.“

Zusätzlich setzt das Weingut auf Großformate, die von 1,5 Liter bis zu 18 Liter reichen. Denn je größer das Flaschenformat, desto langsamer und kontinuierlicher geht der Reifeprozess vonstatten.

Mehr über das Weingut