Subskription Leonis 2016


Jetzt in Aktion!

Subskriptionsbeschreibung

Sichern Sie sich die ersten Flaschen von In Signo Leonis 2016. Bis Ende April haben Sie die Möglichkeit, unsere Top-Cuvée in der exklusiven und signierten Subskription Holzkiste zu beziehen. Das Kontingent ist streng limitiert und gilt solang der Vorrat reicht. In der Subskription Holzkiste sind sechs 0,75l Flaschen von In Signo Leonis 2016 enthalten und werden ab Mai 2019 ausgeliefert.

Jahrgangsbeschreibung

In Signo Leonis profitierte in gewissen Maßen von den Gegebenheiten, die der Jahrgang 2016 mit sich brachte. So konnten durch Spätfrost und Hagel gerade einmal 50% der Trauben aus unseren Toplagen eingebracht werden. Wir entschieden uns dazu, dieses rare Traubenmaterial ausschließlich für die Produktion der In Signo Weine zu verwenden und uns inbesondere auf die Rebsorten der Cuvée In Signo Leonis zu fokussieren – Blaufränkisch, Zweigelt und Cabernet Sauvignon.

Dieses kompromisslose Vorgehen fühlte sich an wie eine Zeitreise zurück in das Jahr 1997, als mein Vater seine ganze Aufmerksamkeit in die Entstehung von zwei Weinen legte. Damals wie heute handelt es sich bei In Signo Leonis um rund 30 Barrique-Fässer (ca. 8.000 Flaschen), die für uns das Beste des Neckenmarkter Hochbergs aus diesem Jahrgang verkörpern.

Durch die natürliche Ertragslimitierung konnten die wenig verbliebenen Trauben die großen Vorzüge des pannonischen Klimas genießen und perfekt reifen. Daraus resultiert ein In Signo Leonis mit ausgeprägter Tiefe und besonderem Charakter. Für uns in jeden Fall ein Wein, über den wir in vielen Jahren noch sprechen werden.

 

 

 

 

Subskriptionsbeschreibung

Sichern Sie sich die ersten Flaschen von In Signo Leonis 2016. Bis Ende April haben Sie die Möglichkeit, unsere Top-Cuvée in der exklusiven und signierten Subskription Holzkiste zu beziehen. Das Kontingent ist streng limitiert und gilt solang der Vorrat reicht. In der Subskription Holzkiste sind sechs 0,75l Flaschen von In Signo Leonis 2016 enthalten und werden ab Mai 2019 ausgeliefert.

Jahrgangsbeschreibung

In Signo Leonis profitierte in gewissen Maßen von den Gegebenheiten, die der Jahrgang 2016 mit sich brachte. So konnten durch Spätfrost und Hagel gerade einmal 50% der Trauben aus unseren Toplagen eingebracht werden. Wir entschieden uns dazu, dieses rare Traubenmaterial ausschließlich für die Produktion der In Signo Weine zu verwenden und uns inbesondere auf die Rebsorten der Cuvée In Signo Leonis zu fokussieren – Blaufränkisch, Zweigelt und Cabernet Sauvignon.

Dieses kompromisslose Vorgehen fühlte sich an wie eine Zeitreise zurück in das Jahr 1997, als mein Vater seine ganze Aufmerksamkeit in die Entstehung von zwei Weinen legte. Damals wie heute handelt es sich bei In Signo Leonis um rund 30 Barrique-Fässer (ca. 8.000 Flaschen), die für uns das Beste des Neckenmarkter Hochbergs aus diesem Jahrgang verkörpern.

Durch die natürliche Ertragslimitierung konnten die wenig verbliebenen Trauben die großen Vorzüge des pannonischen Klimas genießen und perfekt reifen. Daraus resultiert ein In Signo Leonis mit ausgeprägter Tiefe und besonderem Charakter. Für uns in jeden Fall ein Wein, über den wir in vielen Jahren noch sprechen werden.

 

 

 

 

Subskription Leonis 2016

 208,80  177,48

Preise pro Flasche
inkl. 20% Mwst
zzgl. Versandkosten